Beste Versandtarife für Print-on-Demand-Services

Alle unsere Produkte werden auf Abruf hergestellt, wir drucken deine Designs also direkt nach Eingang einer Bestellung.

Erhalte deine Bestellungen an deinen Wunschort

Teil1
Auftragsabwicklung

Es dauert 2-7 Werktage, um ein Produkt zu entwerfen und eine Bestellung abzuwickeln

Teil2
Versand

Die Lieferzeit ist abhängig von der Produktverfügbarkeit und dem Zielort der Bestellung

Teil3
Lieferung

Sobald eine Bestellung abgewickelt und versendet wurde, wird sie an die Endadresse geliefert

Bestellst du etwas für dich selbst oder verkaufst du online?

Personalisiere Verkaufsschlager

Entwirf und bestelle Produkte, die unsere Kunden schon jetzt lieben

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Wie du den Versand für deinen Online-Store einrichtest

1. Erhalte Printful-Versandpreise für alle Produkte und Regionen

Um eine profitable Preisstrategie bei der Nutzung von On-Demand-Diensten aufzustellen, müssen zwei Preise berücksichtigt werden - Produkt und Versand. Beides wird dir für jede Bestellung deiner Kunden in Rechnung gestellt.

Die unten aufgeführten Versandkategorien enthalten Produkte, die ähnliche Abmessungen, Gewicht und Verpackung haben. In einigen Fällen, wie bei Taschen, Tassen und Postern, bieten Unterkategorien genauere Preise.

Unsere festen Standard-Versandgebühren werden auf der Grundlage der durchschnittlichen Versandkosten für jede Produktkategorie berechnet. In der vorherigen Tabelle findest du die Versandkosten und die geschätzten Zeiten für deine Verkaufsregion. Hier kannst du dir alle Kategorien und Versandregionen auf einen Blick ansehen.

Branding-Option – Innenetikett

2. Lege Versandtarife fest, die zu deiner Preisstrategie passen

Für jede Bestellung berechnet Printful dir Versandgebühren. Die Versandkosten hängen von der Menge und Art der Produkte in jeder Bestellung ab.

Du legst deine eigenen Versandtarife für Kunden in deinem Shop fest. Niedrigere Versandkosten helfen dir, auf dem Markt wettbewerbsfähig zu werden und Warenkorbabbrüche zu vermeiden. Du kannst den Preis deiner Produkte erhöhen, um die Versandkosten zu decken, und deinen Kunden einen kostenlosen Versand anbieten oder die Tarife von Printful einrichten, da diese zu den besten in der Branche gehören. Lies mehr über und das Festlegen deiner Versandpreisstrategie.

Hast du eine Frage zur Versandberechnung? Lies weiter!

Branding-Option – Innenetikett

Um die Versandkosten für eine Bestellung mit einem Produktzu erhalten, gehe auf die Tabelle Verkaufsregion oder die Versandkostenübersicht und suche die Kategorie mit dem gewünschten Produkt. Schau dir die Spalte Einzelprodukt an - das sind die Gesamtversandkosten.

Beispiel: Die Kosten für den Versand eines T-Shirts in Europa betragen 3,69 $.

Für Artikel, die in einer Versandkategorie zusammengefasst sind, gelten dieselben Versandgebühren. So gehören beispielsweise Pullover und Jogginghosen in eine Kategorie, während Schlüsselanhänger und Haustieranhänger in eine andere Kategorie fallen. Bitte beachte, dass einige Kategorien, wie z. B. Taschen, in Unterkategorien mit unterschiedlichen Versandkosten unterteilt sind.

Um die Versandkosten für eine Bestellung mit zwei oder mehr Produkten aus der gleichen Kategorie zu berechnen, gehe auf die Versandkostenübersicht und suche die Kategorie mit deinen Produkten.

Schau dir die Spalte erstes Produkt an: Das sind die Versandkosten für eine Bestellung, die nur ein Produkt enthält. Sieh dir dann die Spalte Zusätzlicher Artikel an und addiere diesen Preis zu dem in der Spalte erstes Produkt. Das war's schon!

Beispiel:

  1. Du erhältst eine Bestellung für einen Pullover und eine Jogginghose, die in die USA gehen.
  2. Schau in der Spalte erstes Produkt nach; der Versand des Pullovers in die USA kostet 5,85 €.
  3. Schau in der Spalte „Zusätzlicher Artikel“ nach; der Versand der Jogginghosen kostet zusätzlich 2,00 €.
  4. Die Gesamtkosten für den Versand in die USA betragen 7,58 €.

Produkte, die nicht in einer Kategorie gruppiert werden, zählen als eine andere Produktkategorie in Bezug auf Versandkosten. Zum Beispiel: Kapuzenpullis und Allover-Leggings, Stoffbeutel und Rucksäcke, sind in verschiedenen Kategorien mit verschiedenen Kosten.

Um die Versandkosten für eine Bestellung mit unterschiedlichen Produkten zu berechnen, scrolle nach oben zu unserer Versandratentabelle und suche nach den Kategorien mit deinen Produkten. Prüfe welches Produkt die höchsten Versandkosten haben und verwende dies als Basis. Anschließend, um die Kosten für den zweiten Artikel zu decken, addiere den „zusätzliche Artikel"-Preis zu deinem Aritkel. Fertig.

Beispiel: Um die Versandkosten für einen Kapuzenpullover und eine Schürze herauszufinden, prüfe welcher Artikel die höhere Versandrate in der ersten Reihe hat. Internationaler Versand für einen Kapuzenpulli sind 9,99 $ und 2 $ für jeden weiteren und für Schürzen 5,99 $ und 1,25 $ für jede weitere. Der höchste Preis für den ersten Artikel in diesem Beispiel ist der Pulli, daher solltest du diesen verwenden und den Preis für die zusätzliche Schürze hinzufügen, um die Kosten zu decken. Alles zusammen, in diesem Beispiel, kostet es 11,24 $ einen Kapuzenpullover und eine Schürze zu verschicken.

Diese Produkte werden aufgrund unterschiedlicher Verpackungen getrennt voneinander geliefert:

  • Snapback-Caps, Trucker-Caps, Dad-Caps/Baseball-Kappen und Visors
  • Rucksäcke
  • Schmuck
  • Tassen
  • Aufkleber
  • Kissen mit Füllung
  • Poster
  • gerahmte Poster
  • Leinwände
  • Sitzsackbezüge
  • Schlüsselanhänger und Haustieranhänger
  • Wasserflaschen
  • Notizblöcke

Um die Versandkosten für eine Bestellung zu berechnen, die zwei oder mehr Produkte aus dieser Liste enthält und die in der gleichen Kategorie sind, wie z. B. drei Tassen oder ein Schlüsselanhänger und ein Haustieranhänger, kannst du dich auf die Frage beziehen: Wie berechne ich die Versandkosten für weitere Produkte aus der gleichen Kategorie?

Um die Versandkosten für Bestellungen mit Produkten zu berechnen, die separat versendet werden und sich in unterschiedlichen Produktkategorien befinden, addiere die Versandpreise aus der Spalte „Einzelprodukt“ der beiden Produktkategorien.

Um sicherzustellen, dass du beim Versand keine Verluste machst, wenn du Printful-Produkte verkaufst, die einen separaten Versand erfordern, raten wir, deine Preise für diese Produkte nur mit den Preisen in der Spalte „Einzelprodukt“ festzulegen.

Beispiel:

  1. Du erhältst eine Bestellung für eine 12″×12″-Leinwand und eine Emailletasse, die nach Europa gehen.
  2. Suche die Kategorie für die 12″×12″-Leinwand. Sie befindet sich unter Leinwände in der ersten Unterkategorie. Prüfe den Einzelprodukt-Versandpreis; er beträgt €6.00 für Europa.
  3. Suche die Kategorie für die Emailletasse. Diese befindet sich unter Tassen in der Unterkategorie Emaille-Tassen. Prüfe den Einzelprodukt-Versandpreis; er beträgt €3.69 für Europa.
  4. Wenn du die Einzelproduktpreise für beide Artikel zusammenzählst, betragen die Gesamtversandkosten €9.69.

Standardmäßig verwenden wir die Standardversandtarife für die Lagerung von Produkten. Die Standardversandmethode ist für alle Integrationen verfügbar und du kannst die Tarife mit Hilfe unseres Versandtarifrechners berechnen. Und so geht's:

  1. Wenn du bereits ein Konto bei uns hast, kannst du den Versandkostenrechner in deinem Printful Dashboard aufrufen und die Kosten für die von dir verkauften Produkte ermitteln.
  2. Wenn du noch kein Konto bei uns hast, kannst du die Versandkosten für die Artikel, die du bei uns verkaufen möchtest, mit dem Versandkostenrechner für gelagerte Artikel auf unserer Warehousing & Fulfillment-Seite abschätzen.

Der Expressversand ist nur für manuelle Bestellungen und E-Commerce-Plattformen verfügbar, die Live-Tarife unterstützen, die von den Transportunternehmen in Echtzeit berechnet werden. Wenn deine Integration Live-Tarife unterstützt, kannst du diese auch für deine gelagerten Produkte einrichten! Befolge einfach die Anweisungen zur Einrichtung auf deiner E-Commerce-Plattform.

3. Richte den Versand für deinen Store ein

Das Einrichten des Versands ist für jede Integration anders, wähle also die von dir verwendete Plattform und folge den Anweisungen

Drittanbieter
Drittanbieter

Niedrige Versandgebühr!

Ich habe zu Prinftul gewechselt, weil ich hochwertigere Kunstdrucke für mein kleines Kunstgeschäft wollte. Der schnelle Versand und die niedrige Versandgebühr war definitiv ein Plus, und die Drucke, die ich bestellt habe, waren sicher verpackt. Normalerweise bestelle ich bei einer anderen Firma, aber deren Papier- und Bildqualität war einfach nicht gut genug. Ich war sehr beeindruckt von den qualitativ hochwertigen Drucken von Printful und werde auf jeden Fall mehr bestellen!
Ich habe zu Prinftul gewechselt, weil ich hochwertigere Kunstdrucke für mein kleines Kunstgeschäft wollte. Der schnelle Versand und die niedrige Versandgebühr war definitiv ein Plus, und die Drucke, die ich bestellt habe, waren sicher verpackt. Normalerweise bestelle ich bei einer anderen Firma, aber deren Papier- und Bildqualität war einfach nicht gut genug. Ich war sehr beeindruckt von den qualitativ hochwertigen Drucken von Printful und werde auf jeden Fall mehr bestellen!

Niedrige Versandgebühr!

Ich habe zu Prinftul gewechselt, weil ich hochwertigere Kunstdrucke für mein kleines Kunstgeschäft wollte. Der schnelle Versand und die niedrige Versandgebühr war definitiv ein Plus, und die Drucke, die ich bestellt habe, waren sicher verpackt. Normalerweise bestelle ich bei einer anderen Firma, aber deren Papier- und Bildqualität war einfach nicht gut genug. Ich war sehr beeindruckt von den qualitativ hochwertigen Drucken von Printful und werde auf jeden Fall mehr bestellen!
Ich habe zu Prinftul gewechselt, weil ich hochwertigere Kunstdrucke für mein kleines Kunstgeschäft wollte. Der schnelle Versand und die niedrige Versandgebühr war definitiv ein Plus, und die Drucke, die ich bestellt habe, waren sicher verpackt. Normalerweise bestelle ich bei einer anderen Firma, aber deren Papier- und Bildqualität war einfach nicht gut genug. Ich war sehr beeindruckt von den qualitativ hochwertigen Drucken von Printful und werde auf jeden Fall mehr bestellen!

Mehr Flexibilität!

Ich habe zu Printful gewechselt, weil sie bessere und günstigere Versandoptionen, mehr Flexibilität bei den Dateigrößen und bessere Druckoptionen als die Konkurrenz hatten. Meine Designs sehen wunderschön aus, mit strahlenden, satten Farben.
Ich habe zu Printful gewechselt, weil sie bessere und günstigere Versandoptionen, mehr Flexibilität bei den Dateigrößen und bessere Druckoptionen als die Konkurrenz hatten. Meine Designs sehen wunderschön aus, mit strahlenden, satten Farben.

Mehr Flexibilität!

Ich habe zu Printful gewechselt, weil sie bessere und günstigere Versandoptionen, mehr Flexibilität bei den Dateigrößen und bessere Druckoptionen als die Konkurrenz hatten. Meine Designs sehen wunderschön aus, mit strahlenden, satten Farben.
Ich habe zu Printful gewechselt, weil sie bessere und günstigere Versandoptionen, mehr Flexibilität bei den Dateigrößen und bessere Druckoptionen als die Konkurrenz hatten. Meine Designs sehen wunderschön aus, mit strahlenden, satten Farben.

Gute Versandzeit!

Ich habe vorher mit einem Konkurrenten von Printful gearbeitet, aber ich bin sehr zufrieden mit der Produktions- und Versandzeit und dem günstigeren Versand bei meiner ersten Printful-Bestellung und freue mich darauf, noch viele weitere Geschäfte mit Printful zu machen.
Ich habe vorher mit einem Konkurrenten von Printful gearbeitet, aber ich bin sehr zufrieden mit der Produktions- und Versandzeit und dem günstigeren Versand bei meiner ersten Printful-Bestellung und freue mich darauf, noch viele weitere Geschäfte mit Printful zu machen.

Gute Versandzeit!

Ich habe vorher mit einem Konkurrenten von Printful gearbeitet, aber ich bin sehr zufrieden mit der Produktions- und Versandzeit und dem günstigeren Versand bei meiner ersten Printful-Bestellung und freue mich darauf, noch viele weitere Geschäfte mit Printful zu machen.
Ich habe vorher mit einem Konkurrenten von Printful gearbeitet, aber ich bin sehr zufrieden mit der Produktions- und Versandzeit und dem günstigeren Versand bei meiner ersten Printful-Bestellung und freue mich darauf, noch viele weitere Geschäfte mit Printful zu machen.
Christopher Thomas

Christopher Thomas

Art of Chris Thomas
Nicola Johnson

Nicola Johnson

Cyrof
Blake Wood

Blake Wood

Blake Wood Ink

Noch ein paar weitere Punkte

USPS-Versandetikett

Zollgebühren

Je nach Bestimmungsort und Erfüllungsort deiner Bestellung müssen deine Kunden möglicherweise Zollgebühren zahlen. Die Gebühren variieren je nach Bestellwert, Ländergrenzen und anderen Faktoren. Erfahre mehr über Zollgebühren.

Live-Versand-Raten

Die Live-Tarife werden von den Anbietern in Echtzeit berechnet und während des Bestellvorgangs in deinem Shop angezeigt. Diese Tarife richten sich nach dem Abwicklungsort der Bestellung, dem Versandziel, der Versandart und den Preisen des Transportunternehmens. Printful-Integrationen wie Shopify, WooCommerce, Ecwid und Launch Cart unterstützen Live-Versandtarife, und du kannst sie in deinem Shop aktivieren!

Spediteurbasierter Versand

Mit Printful Pro kannst du deine bevorzugten Versandunternehmen für Bestellungen auswählen, die innerhalb der USA, Europa und Kanada versendet werden. Lies mehr über Printful Pro und teste es kostenlos!

Absenderadresse

Die Absenderadresse deines Shops ist standardmäßig die von Printful, aber du kannst sie in einigen Fällen in deine eigene ändern. Lies mehr über Printful's Rückgabebedingungen und Rücksendeadressen.

Wir versenden jeden Monat mehr als 1 Million Sendungen und arbeiten mit Transportunternehmen wie USPS, FedEx, DPD und DHL zusammen, um dir und deinen Kunden das bestmögliche Versanderlebnis zu bieten.

Unsere White-Label-Nachverfolgungsseite kombiniert die Daten dieser Anbieter, um dir und deinen Kunden die Verfolgung von Paketen zu erleichtern. Du kannst diese Seite mit deinem Logo, Social Media Links, Kontaktinformationen und Links zu deinem Shop versehen.

Branding-Option – Innenetikett
Du möchtest deine Produkte noch am selben Tag liefern lassen?
Lagere deine meistverkauften Druckerzeugnisse und lasse sie noch am selben Tag abwickeln für alle Bestellungen mit gelagerten Produkten, die bis 12 Uhr mittags eingehen!

Bist du bereit, Printful auszuprobieren?

grüner punkt verpackungsrecycling

Wir beteiligen uns am Verpackungsrecycling

Wir möchten unsere Belastungen auf die Umwelt so gering wie möglich halten. Aus diesem Grund beteiligen wir uns am Dualen System zur Verpackungsrecycling vom Grünen Punkt.

Somit möchten wir sicher gehen, dass wir die Verpflichtungen des Verpackungsgesetzes einhalten und du kannst sorglos deine Ware an Kunden in Deutschland vertreiben.

Mehr erfahren