Zurück zu allen Beiträgen
ueber-uns-seite-schreiben-tipps
Einsteiger-Handbuch Marketing-Tipps

Wie man eine Über uns-Seite schreibt

Von Lesedauer: 6 Minuten

Seien wir mal ehrlich, wer spricht schon gerne nur über sich? Ich auf jeden Fall nicht. Ich lasse lieber Taten als Worte sprechen – Das ist ein bekanntes Vorgehen, wenn es darum geht, seine Stärken hervorzuheben.

In einigen Momenten jedoch ist es besser, seine Bescheidenheit beiseite zu legen und mal nur von sich zu sprechen. Als Online-Store-Besitzer hast du sogar die Möglichkeit eine ganze Seite nur über dich zu gestalten.

Ich zeige dir wie du eine bemerkenswerte Über uns-Seite gestalten kannst, um dich von der grauen Masse abzuheben. 

Was ist eine Über uns-Seite

Eine Über uns-Seite gewährt den Kunden mehr Einblick in deine Marke und die Personen dahinter. Sie sollten folgendes Beinhalten:

  • Die Idee/Geschichte zu der Marke
  • Was dich und deine Marke auszeichnet oder einzigartig macht
  • Die Werte, Ziele und Überzeugungen deiner Marke
  • Warum sich Kunden für dich entscheiden sollen

Sieh dir die Über uns-Seite von Charitee Designs an. In wenigen Absätzen erklären sie ihre Beweggründe gegen Fast Fashion und überschüssiger Umweltschäden. Sie stehen hinter Nachhaltigkeit und verwirklichen ihr Ziel mit Spenden durch Teile ihrer Einnahmen.

Hervorragende Über uns-Seiten rücken nicht nur deinen Store ins Rampenlicht sondern sorgen auch dafür, dass deine Kunden eine emotionale Bindung zu deiner Marke aufbauen, noch bevor sie einen Kauf tätigen. Sie sorgt dafür, dass sich Menschen mit deiner Marke identifizieren können. Das entscheidet sie von nur guten oder durchschnittlichen Über uns-Seiten.

Warum du eine Über uns-Seite verfassen solltest

Eine Über uns-Seite ist entscheidend für den Aufbau von Beziehungen zu deinen Kunden. Wenn du dir nicht sicher bist, ob du diese Seite benötigst, findest du hier ein paar weitere Gründe, warum es eine gute Idee ist:

1. Sie ist beliebt bei neuen Besuchern

Im Durchschnitt besuchen mehr Menschen eine Über uns-Seite als jede andere Seite auf deiner Website.

Menschen sind von Natur aus neugierig, nicht nur auf die Produkte; wir lieben Geschichten und erfahren gerne mehr über Marken selbst. Eine Über uns-Seite füllt diese Bedürfnisse. Es ist also entscheidend, eine Seite zu erstellen, die die Neugierde deiner potenziellen Kunden ausnutzt.

2. Sie zeigt, warum du einzigartig bist

Niemand sonst betreibt einen Store aus den gleichen Gründen wie du selbst. Deine Über uns-Seite ist ein großartiger Ort, um dies zu erzählen.

Deine einzigartige Geschichte ist das, was dich von der Konkurrenz abhebt, und deine Infoseite ist der Ort, an dem du den wichtigsten Unterschied hervorheben kannst. Außerdem, wenn Menschen ähnliche Nöte und Triumphe wie deine Marke erlebt haben, werden sie sich natürlich von deiner Geschichte angezogen fühlen.

3. Es festigt das Markenimage

Deine Über uns-Seite ist ein großartiger Ort, um zu bekräftigen, wer du bist und wie du von der Welt wahrgenommen werden möchtest.

happy socks
Happy Socks’ Hauptaugenmerk sind auffallende Farben. Dies spiegelt sich in ihren Produkten und der Über uns-Seite wieder. Quelle: Happy Socks

Jetzt da du weißt, welchen Effekt eine gute Über uns-Seite haben kann, erfahre, was du in deine Seite einbauen solltest!

Was gehört auf eine Über uns-Seite?

Die Über uns-Seite hat einen indirekten Verkaufswert, d.h. du solltest sie nicht mit Werbetexten u. ä. zumüllen. Es mag ungewöhnlich sein, wenn du bisher nur Marketing- und Verkaufs-Texte für deine Website verfasst hast, aber denke daran: Die Über uns-Seite ist über DICH. 

Das Ziel der Seite ist es dich näher an deine Kunden zu bringen. Das erzielst du am besten mit einer persönlichen Note wie beim Gespräch mit deinen Freunden. Dies heißt aber nicht, dass es salopp geschrieben sein sollte. 

Ebenfalls solltest du nicht nur einen Absatz schreiben und ein Bild vom letzten Malle-Ausflug hochladen. Gehe etwas mehr ins Detail bei deiner Hintergrundgeschichte. Achte jedoch darauf, dass du keinen Roman schreibst. 

Du kannst diese Stichpunkte verwenden wenn, du deine Über uns-Seite verfasst:

  1. Stelle dich vor: Schreib von dir und deinen Kollegen und was dich ausmacht.
  2. Die Geschichte deines Stores: Erzähle wie du dazu kamst, diesen Store zu öffnen und warum du dich dafür entschieden hast.
  3. Dein Hintergrund: Beschreibe warum dein Store diese Produkte und diese Designs verkauft. Welche Hintergründe gibt es zu den Designs und was zeichnet sie aus. 
  4. Zeige dein Zukunftspläne: Beschreibe was du für dich und deinen Store in Zukunft planst, so können deine Kunden sich auf das Kommende bereits freuen und vorbereiten

Nimm dieses Beispiel von Deuter: Primär verkaufen sie Rucksäcke und Kletterzubehör. Mit dem großen Bild einer Berglandschaft und den Worten „Adrenalin & Sicherheit” zeigen sie in wenigen Punkten was sie ausmacht und wofür sie stehen.

Deuter
Quelle: Deuter

Verwende diese spezielle Seite für Passagen, die du sonst nicht unterkriegst. Achte hierbei jedoch darauf, dass du sie nicht mit unnützen informationen zu kramst:

Stelle dich und dein Team vor

Nach wie vor ist das genau der Name dieser Seite: Über uns. Wenn nicht hier, wo dann? Stelle dich vor, ein Bild, ein kleiner Steckbrief über dich und deine Hintergründe, warum du mit diesen Store angefangen hast.

Wenn du ein Mehrpersonen-Team hast ist hier der Ort die kreativen Köpfe hinter deiner Marke vorzuzeigen: Wer ist verantwortlich für die Designs, wer für die Website, wer fürs Marketing, …

Deine Mission, Ziel oder Anlass

Noch nie war es so wichtig wie jetzt, um DEINE Geschichte zu erzählen. Was hat dich dazu bewegt, diese Marke zu erstellen, diese Produkte zu verkaufen oder warum Designs bestimmte Motive widerspiegeln. Egal was dich dazu bewegt hat, erzähle deinen Kunden darüber. 

Darüber hinaus kannst du berichten, was du mit dieser Marke erzielen möchtest. Zum Beispiel möchtest du damit der Umwelt etwas gutes tun, oder die Menschen auf ein bestimmtes Thema aufmerksam machen. Oder es zielt auf eine bestimmte Zielgruppe ab, für die es noch keine spezifischen Produkte gibt.

Quelle: The Body Shop

Behind-the-Scenes Material

Behind the Scenes ist ein beliebtes Thema für Follower in den sozialen Netzwerken. Nicht nur zeigst du Einsicht wie die Sachen entstehen und bist somit transparenter, sondern zeigst du auch wer hinter der Marke steht und machst dich menschlicher und somit zugänglicher.

Da immer mehr Firmen Wert auf Nachhaltigkeit oder etnhische Herstellung und Arbeitsumfelde legen, ist dies ein beliebtes Thema in allen Marketing-Ebenen, die man sich vorstellen kann; insbesondere für Social Media. Zeige deinen Kunden wie die Produkte hergestellt werden oder wie du deine Designs erstellst. Sei transparent und zeige deinen Kunden wie die Produkte hergestellt werden oder wie du deine Designs erstellst.

Wenn du Printful verwendest, kannst du unser Filmmaterial der Herstellung verwenden und dein eigenes Produktions-Video zusammenschneiden. Wir haben eine Galerie voller Fotos und Videos erstellt, damit deine Kunden einen genaueren Blick auf die Herstellung deiner Produkte werfen können.

Extra-Tipp: Wenn du ein BTS-Video oder Bilder erstellst, kannst du sie auch in Social Media posten und erschlägst somit zwei Fliegen mit einer Klappe.

Referenzen, Auszeichnungen oder Prüfsiegel

Wenn du nicht über dich selbst prahlen willst, lass es am besten Andere machen. Die Über uns-Seite ist der perfekte Ort, um ein paar Referenzen oder Auszeichnungen hervorzuheben. Hast du einen Gründer- oder Designpreis erhalten? Zeig ihn her!

Solltest du Prüfsiegel oder Zertifikate zu deinen Produkten oder deiner Website haben, ist dies u. a. der perfekte Ort sie aufzuzeigen. Denke jedoch daran, dass du einen Nachweis hierzu hast und diese nicht irrtümlicherweise hinterlegst.

Ebenfalls ist dies ein guter Ort, Kundenbewertungen hervorzuzeigen. Frage deine Kunden, nach erfolgreichen Käufen, eine Bewertung zu hinterlassen oder direkt auf Instagram zu posten und dich zu markieren. Bei letzterem solltest du prüfen, dass es für sie OK ist, wenn du sie erwähnst.

Eine Referenz von van Gogh wirst du wohl nicht mehr kriegen, verwende stattdessen die, von anderen zufriedene Kunden. Quelle: Faber Castell

Bilder und Videos

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte; ein Video sagt dann bestimmt sicherlich 10.000. Die Über uns-Seite ist die perfekt Möglichkeit ein Video über dich und deinen Store zu drehen. Wenn du keine Zeit oder Möglichkeiten hast, Videos aufzunehmen, kannst du gleichermaßen eine Bildergalerie erstellen.

Denke daran, dass das Video keine Hollywood-Produktion sein muss. Es kann auch ein kurzer, witziger Clip sein, ein Behind-the-Scenes-Video, wie du Designs erstellst, oder etwas komplett ausgefallenes. 

Schau dir diesen Über mich-Rap von Vegan Savage an:

4 typische Fehler, wenn du eine Über uns-Seite schreibst

Du bist gewappnet um deine Über dich-Seite zu schreiben! Behalte dabei diese häufigsten Fehler, die du vermeiden sollten, im Hinterkopf. Schließlich möchtest du du deine Kunden nicht vergraulen:

Zu viele Erwartungen
Sage nicht, dass du „eine Branche revolutionierst” oder deute etwas an, was weit von der Wahrheit entfernt ist. Zeige all die guten Dinge deines Stores auf, aber bleibe bescheiden und konzentriere dich auf deine Kunden und wie du hilfst, deren Problem zu lösen. Auf lange Sicht wirst du sehen, dass es sich lohnt!

Verkaufskampagnen
Versuche nicht, auf dieser Seite etwas zu verkaufen; auf dieser Seite geht es um die Qualitäten deines Unternehmens, nicht um die einzelnen Produkte. Lasse die Verkäufe für die Verkaufsseite.

Unternehmensvergleiche
Vergiss deine Konkurrenz. Auf dieser Seite geht es nur um deine Arbeit und du musst dich nicht mit anderen vergleichen, um alles zu beschreiben, was du getan hast. Versuche auch nicht, jemand anderen zu kopieren: Originalität ist hier der Schlüssel.

Die dritte Person 
Auf dieser Seite geht es darum, näher an deine Kunden heranzukommen, daher ist die Art und Weise, wie du schreibst und über deinen Store sprichst, entscheidend. Wenn du in der dritten Person sprichst, erzeugst du ein gewisse Distanz, welche am Ende eine Barriere für deine Leser aufbringt. Es ist eine Über mich- bwz. Über uns-Seite, also verwende immer die erste Person.

Hab’ Spaß daran

Nun weißt du alles, was es über Über uns-Seiten zu wissen gibt. Wenn du Spaß daran hast, die Seite zu erstellen, und du dich und deinen Store dementsprechend vorstellst, wird sich das wiederspiegeln. Deine Kunden werden so schneller eine Verbindung aufbauen als mit einer monotonen Seite.

Hast du eine Frage oder Zweifel an deiner Über uns-Seite? Oder hast du bereits deine eigene geschrieben und hast ein ausschlaggebendes Element, dass nicht fehlen sollte? Schreibe uns in den Kommentaren!

Mit einem Hintergrund als Fremdsprachenkorrespondent und globaler Wirtschaft fand Thomas seinen weg ins Marketing. Nun schreibt er über alles, das mit E-Commerce, Digital Marketing und SEO zu tun.

Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht



Zurück zu allen Beiträgen

Bereit Printful auszuprobieren?

Verbinde dich mit einer E-Commerce-Plattform oder mach eine Bestellung

Beginne jetzt