Los geht's
Printful Blog-Logo
Kopfbedeckungen
Bestickte Mützen

Blog / Einsteiger-Handbuch / Wie du eine individuelle Handyhülle selbst gestaltest | Printful

Einsteiger-Handbuch

Wie du eine individuelle Handyhülle selbst gestalten kannst

Wie du eine individuelle Handyhülle selbst gestalten kannst
Nora Inveiss

Von: Nora Inveiss

Lesedauer: 10 Minuten

Wusstest du, dass Printful individualisierte Handyhüllen anbietet? Das heißt, dass du deinem Online-Store Hüllen für die neuesten iPhone- und Samsung-Modelle hinzufügen oder eine einzigartige Handyhülle für dich selbst erstellen kannst – sei es mit einem Lieblingsfoto, einem Logo oder einem eigenen Design.

In diesem Blog-Beitrag gehen wir darauf ein, warum es sich lohnt, Handyhüllen in deinem Shop zu verkaufen, und wie du eine personalisierte Handyhülle selbst gestalten kannst. Wir gehen auf die unterschiedlichen Eigenschaften unserer Hüllen ein und beleuchten in Kürze den Druckprozess.

Printful-Logo
Customer with received custom jacket
Printful-Logo
Gestalte jetzt deine eigene Handyhülle
Handyhülle gestalten

Du kennst es – jedes Jahr bringen Tech-Hersteller wie Apple, Samsung, Huawei und Google neue Smartphones auf den Markt. Da sie oft teuer in der Anschaffung sind, möchten die meisten Kunden ihre Handys vor Stürzen und sonstigen Schäden schützen. Laut einer Statista-Umfrage von 2017 verwenden 79 % der Smartphone-Besitzer eine Hülle für ihr Telefon. Es ist daher kein Wunder, dass es mittlerweile unzählige Anbieter von Handyhüllen gibt.

Handyhüllen gehören für die meisten Smartphone-Besitzer einfach dazu. Die Motive für den Kauf sind sehr unterschiedlich: Einige Menschen betonen die Zweckmäßigkeit und den Schutz für das Telefon, während andere eine Handyhülle nutzen, um dahinter ihre Kreditkarte oder einen Geldschein zu verstauen.

Eine Umfrage ergab, dass sich die Käufer von Handyhüllen je nach Beweggrund in 5 Gruppen einteilen lassen:

  • Langlebiger Schutz: Diese Verbrauchergruppe sucht nach einem soliden, hochwertigen Case, das ihr Handy schützt.

  • Mode und Stil: Diese Gruppe legt den größten Wert auf die Ästhetik der Hülle.

  • Praktisch und modisch: Für diese Gruppe geht es auch um die Ästhetik des Cases, aber sie ist preisempfindlicher als die vorherige Gruppe.

  • Basisschutz: Diese Gruppe ist weniger selektiv; sie wollen eine funktionale Hülle, um ihr Telefon zu schützen, aber sie sind nicht besonders wählerisch.

  • Tech-Enthusiasten: Diese Leute sind technikversiert und begeistern sich für alles rund um die Technik.

Weil Modemarken wie Louis Vuitton mittlerweile ebenfalls Smartphone-Hüllen mit ihren Designs anbieten, entwickeln sich Handyhüllen immer mehr vom praktischen technischen Zubehör zu einem „Fashion-Statement“. Mit einem Case lässt sich das Handy leicht individualisiert und unterstreicht die Persönlichkeit des Handybesitzers. Mittlerweile gibt es Handyhüllen in allen Formen und Varianten, von Leder-Case über holografische Hüllen bis hin zu mit Glitzerflüssigkeit gefüllten Smartphone-Hüllen oder solchen mit Handykette.

Mit Printful kannst du ganz einfach in den Markt für iPhone®- und Samsung®-Handyhüllen einsteigen und dein eigenes Smartphone-Case mit eigenem Design erstellen. Im nächsten Abschnitt stellen wir die Besonderheiten unserer Handyhüllen und Druckverfahren vor und geben dir Tipps zur Erstellung deiner Grafiken.

Spezifikationen von Handyhüllen bei Printful

Printful bietet Handyhüllen für die folgenden Smartphone-Modelle an, die sowohl in Europa als auch den USA erhältlich sind:

  • Samsung Galaxy S10

  • Samsung Galaxy S10+

  • Samsung Galaxy S10e

  • Samsung Galaxy S20

  • Samsung Galaxy S20 Ultra

  • Samsung Galaxy S20 Plus

  • Samsung Galaxy S20 FE

  • Samsung Galaxy S21

  • Samsung Galaxy S21 Ultra

  • Samsung Galaxy S21 Plus

  • Samsung Galaxy S21 FE
  • Samsung Galaxy S22

  • Samsung Galaxy S22 Ultra

  • Samsung Galaxy S22 Plus

  • Samsung Galaxy S23

  • Samsung Galaxy S23 Ultra

  • Samsung Galaxy S23 Plus

 

  • iPhone 11

  • iPhone 11 Pro

  • iPhone 11 Pro Max

  • iPhone 12 

  • iPhone 12 Mini

  • iPhone 12 Pro

  • iPhone 12 Pro Max

  • iPhone 13 

  • iPhone 13 Mini

  • iPhone 13 Pro

  • iPhone 13 Pro Max

  • iPhone 14

  • iPhone 14 Plus
  • iPhone 14 Pro

  • iPhone 14 Pro Max

  • iPhone 15

  • iPhone 15 Plus
  • iPhone 15 Pro

  • iPhone 15 Pro Max

In unserem Produktkatalog bieten wir unterschiedliche Hüllen mit verschiedenen Eigenschaften für iPhone und Samsung Smartphones an. Sie bestehen aus einer Mischung aus thermoplastischem Polyurethan (TPU) und Polycarbonat (PC), haben eine solide Kunststoffkonstruktion und präzise ausgerichtete Aussparungen für Anschlüsse und Seitentasten.

Printful-Logo
Mann mit Jacke
Printful-Logo
Erstelle personalisierte Handyhüllen mit Printful
Los geht's

Äußerst beliebt sind unsere transparenten Hüllen, die du mit UV-Druck personalisieren kannst. Sie sind stilvoll und schützen dein Handy vor leichteren Abnutzungserscheinungen, wie Kratzern, Staub, Öl und Wasser, sind aber nicht stoßfest. Sie sind deshalb eher für den ästhetischen Gebrauch gedacht.

Wenn du auf der Suche nach einer robusteren Hülle bist, die das Handy vor Stößen schützt, solltest du dich für eine Snapcase oder bestenfalls für eine Hardcase Hülle entscheiden. Snapcase Hüllen lassen sich einfach aufs Handy ziehen, umschließen jedoch nicht das gesamte Smartphone, sondern haben Aussparungen an der Ober- und Unterseite. Hardcases sind hingegen widerstandsfähiger, da sie das gesamte Handy umschließen und es besser vor Stößen schützen. 

Ob weitere Modelle hinzukommen, hängt von der Beliebtheit des Telefons und der Kundennachfrage ab.

Handyhüllen

Wie Handyhüllen bedruckt werden

Der erste Schritt bei jeder Handyhüllen-Bestellung ist die Überprüfung der eingereichten Designdatei: Wenn die Grafik unseren Richtlinien entspricht, wird die Bestellung zum Druck freigegeben. Bevor es zum Drucken geht, vergewissern sich unsere Mitarbeiter außerdem, dass der Drucker keine Flusen oder Staub enthält. 

Wir bieten zwei Anpassungstechniken für Handyhüllen an: Für transparente Hüllen verwenden wir den UV-Druck (Ultraviolettdruck), bei dem die jeweilige Grafik mit Mimaki Inkjet- und Inkcups Helix-Druckern direkt auf die Hülle gedruckt wird. Die Tinte wird mit hochintensivem ultravioletten Licht ausgehärtet, sobald sie mit der Druckoberfläche in Berührung kommt, und wird sofort polymerisiert, wodurch eine harte Beschichtung entsteht.

Für Snapcase und Hardcase Hüllen drucken wir deine Grafik mittels Sublimationsdruck. Bei diesem Verfahren wird das Design auf ein spezielles Sublimationsdruckpapier gedruckt, welches anschließend mithilfe einer Wärmepresse auf die Oberfläche der Hülle übertragen wird.

preview play-button

Tipps für das beste Ergebnis bei personalisierten Handyhüllen

Bei transparenten Hüllen Farbauswahl bedenken

Im Gegensatz zu einigen anderen Anbietern, können wir bei Printful auch halbtransparente Farben auf unsere transparenten Handyhüllen drucken. Doch wenn du dich für solche Farben entscheidest, solltest du einige Aspekte im Hinterkopf behalten.

1. Vermeide Designs, die sowohl undurchsichtige als auch transparente Elemente enthalten

transparenz-bei-handyhüllen

Der Kontrast von undurchsichtigen Volltonfarben (die mit einer weißen Unterlage gedruckt werden) und transparenten Farben (ohne weißer Unterlage) ist stark. In einigen Fällen kann das Endergebnis so aussehen, als ob dein Design Lücken enthält und die Farben nicht richtig gedruckt wurden. Dies macht sich besonders bei weißen und helleren Tönen bemerkbar, also raten wir zu besonderer Vorsicht bei der Verwendung dieser Farben.

2. Bedenke, dass transparente Farben nicht undurchsichtig sind

Wenn du bei Photoshop mit Transparenz arbeitest, heißt der Begriff dort „Deckkraft“. Transparenz und Deckkraft/ Opazität sind das Gegenteil voneinander: 100 % transparent ist 0 % undurchsichtig und umgekehrt. Wenn du bei einer Grafik 25 % Transparenz haben möchtest, wird sie bei Photoshop mit 75 % Deckkraft angegeben.

3. Um sicherzugehen: Muster bestellen

Wie immer empfehlen wir, Muster zu bestellen, um sicherzustellen, dass die Hüllen so aussehen, wie du sie dir vorgestellt hast. Vor allem, wenn du das Produkt in deinem Shop aufnimmst, solltest du es immer zuerst selber gesehen haben.

Verwende transparente Hintergründe und Seiten bei transparenten Hüllen

Denke daran, dass das Design nicht unbedingt die gesamte Hülle bedecken muss. Leere Stellen in der Druckdatei werden freigelassen – das heißt, dass man bei transparenten Hüllen an diesen Stellen das Smartphone sehen kann. Bei Hardcase und Snapcase Hüllen werden Designdateien mit leeren Stellen auf die Hüllen aufgedruckt, sodass die jeweilige Farbe der Handyhülle unter dem Design zu sehen ist.  

Behalte bei der Erstellung deines Designs im Hinterkopf, wo sich das Kameragehäuse deines Handymodells befindet. Bei transparenten Hüllen solltest du auch an die Platzierung des Logos auf dem Handy sowie die Handyfarbe denken. Wie man auf dem unteren Bild gut erkennen kann, wirken sich diese Faktoren auf das Aussehen deines Designs aus.Transparenter Hintergrund

Folge den Druckrichtlinien

Bei der Erstellung deiner Druckdateien achte bitte auf die Einhaltung der Druckrichtlinien. Eine Druckdatei, die nicht unseren Richtlinien entspricht, wird möglicherweise nicht so aussehen, wie du es dir wünscht. Unsere wichtigsten Richtlinien für Handyhüllen sind:

1. PNG- oder JPEG-Dateien mit mindestens 300 DPI einreichen

Wir empfehlen, die Dateien im PNG- oder JPEG-Format einzureichen. Um sicherzustellen, dass das Design einen transparenten Hintergrund hat, solltest du es im PNG-Format einreichen. Bitte denk daran, dass das Design die Abmessungen 7,4 × 15,5 cm bei 300 DPI haben sollte.

2. Stelle für deine Dateien das RGB-Farbprofil ein

Stelle sicher, dass deine Druckdatei auf das sRGB-Farbprofil eingestellt ist, genauer gesagt auf sRGB IEC61966-2.1. Keine Sorge, die meisten Bearbeitungsprogramme haben das sRGB-Farbprofil als Standard eingestellt.

3. Sicheren Druckbereich beachten

Alle wichtigen grafischen Elemente oder Texte sollten sich im sicheren Druckbereich befinden. Diesen erkennst du an der gestrichelten Linie in den Vorlagen. Alles außerhalb dieser Zone kann abgeschnitten werden.

4. An Kamera- und Logoplatzierung denken

Denke beim Designen daran, dass keine wichtige Stelle des Motivs durch die Kameraaussparung ausgelassen wird. Und wenn du ein transparentes oder teiltransparentes Case entwirfst, solltest du an die Positionierung des Handylogos denken, damit es deinem Design nicht in die Quere kommt.

5. Vorlagenrichtlinien entfernen

Wenn du unsere Vorlagen verwendest, musst du vor dem Exportieren deiner Dateien die Hilfslinienebenen löschen. Wenn du sie nicht löschst, werden sie später auf dem Druck zu sehen sein.

An Kamera- und Logoplatzierung denken

Du kannst hier unsere Richtlinien für iPhone- und Samsung-Handyhüllen herunterladen. 

Wenn du deinen Kunden eine bessere Vorstellung von deinen Produkten vermitteln möchtest, empfehlen wir Produkt-Mockups in unserem Produktvorlagen-Tool zu erstellen. Alles, was du dafür tun musst, ist das ausgewählte Produkt mit deinem Design zu versehen, die automatisch generierten Bilder herunter- und in deinem Shop hochzuladen.

Tipps zur Verwendung des Printful Design-Tool

Wenn du dir nicht sicher bist, wie du deine Handyhülle gestalten möchtest, kannst du dich von unserem Design-Tool inspirieren lassen.

Mit diesem Tool kannst du wunderschöne Muster erstellen, dein eigenes Foto hochladen und anpassen und mit Cliparts und Quick Designs kreativ werden. 

Hier ist ein Beispiel für eine Smartphone-Hülle, die wir Schritt für Schritt entworfen haben.

1. Wähle eine Hintergrundfarbe

 

Klicke auf Hintergrundfüllung und suche dir eine Farbe aus, die zu deiner Design-Vision passt.

2. Erkunde verschiedene Designs

Wir haben zum Beispiel dieses Schnelldesign ausgewählt und einen Hintergrund gewählt, der gut zu dem Design passt. Du kannst Schnelldesigns beliebig bearbeiten und an deinen Geschmack anpassen, indem du es beispielsweise skalierst oder die Hintergrundfarbe änderst. Denke beim Gestalten jedoch an die Platzierung des Kameragehäuses sowie bei transparenten Hüllen an die Sichtbarkeit des Smartphone-Logos.

 

Wir haben das perfekte Clipart gefunden und die Hintergrundfarbe an das Design angepasst. Es sieht schon gut aus, aber es fehlt noch etwas …

3. Erkunde das Text-Tool

 

Du kannst eine Textschrift wählen und mit verschiedenen Anpassungsmöglichkeiten wie Bogen, Umriss und Schatten spielen, um deine Handyhülle zu einem wahren Einzelstück zu machen. 

Wenn du mehr über die Möglichkeiten des Design-Tools erfahren möchtest, lies dir unseren Artikel über 10 Dinge, die du über das Design-Tool von Printful noch nicht wusstest, durch. 
 

Gestalte eine individualisierte Handyhülle mit Printful

Zeit, deine eigene Handyhülle zu gestalten

Handyhüllen sind ein beliebtes Accessoire und die meisten Smartphone-Besitzer haben eine, sei es, um ihr Telefon zu schützen oder es als modisches Statement zu nutzen – vielleicht auch aus beiden Gründen. Mit Printful kannst du Handyhüllen mit deinen individuellen Designs über das Dropshipping-Geschäftsmodell anbieten oder ein Unikat für dich selbst erstellen. Und damit dein Handycase genau so wird, wie du es dir vorgestellt hast, folge unseren Richtlinien und Tipps bei der Erstellung deiner Designs und – ganz wichtig – bestelle dein persönliches Muster.

Welches Design würde deiner Meinung nach auf einer Hülle gut aussehen? Erzähl uns davon in den Kommentaren

author

Von Nora Inveiss am Jun 1, 2023

Nora Inveiss

Nora has been part of the Printful team since 2015. She has spent the last several years writing content, coordinating communications projects, and helping customers learn about ecommerce. Now as Printful's Brand Manager, she gets to use her experience and knowledge in new and challenging ways.

Nora has been part of the Printful team since 2015. She has spent the last several years writing content, coordinating communications projects, and helping customers learn about ecommerce. Now as Printful's Brand Manager, she gets to use her experience and knowledge in new and challenging ways.

Blog durchsuchen

Details

Nora Inveiss

Von: Nora Inveiss

Lesedauer: 10 Minuten Jun 1, 2023

Was ist Printful?

Printful ist ein Druck- und Dropshipping-Dienstleister mit Produktionsstätten weltweit. Wir helfen Leuten, ihre Leidenschaft zu verfolgen und Ideen zu Marken und Produkten zu verwandeln.

  • Kostenlose Registrierung
  • Hunderte personalisierbare Produkte
  • Online-Verkauf ohne Inventar
  • Weltweiter Versand

Designe einzigartige Produkte für dich selbst oder mache deine Designs zu Geld!

Los geht's