Zurück zu allen Beiträgen
computer monitor on a desk photo
E-Commerce Feiertage Marketing-Tipps

SEO Tipps und Keywords für Black Friday, Cyber Monday und Weihnachten

Von am 29. September 2021 Lesedauer: 5 Minuten

Es gibt viele Dinge, um die sich Online-Unternehmen kümmern müssen, bevor der Black Friday und der Cyber Monday kommen, wie zum Beispiel:

Aber es gibt noch eine weitere Sache, die du nicht übersehen darfst, und das ist die Optimierung deiner Website für Suchmaschinen. Um SEO für die Feiertage zu betreiben, musst du für bestimmte Keywords ranken. Es ist auch wichtig zu wissen, mit welchen Keywords du Besucher anlocken möchtest.

Ich weiß, SEO ist schwierig, und es kann knifflig werden, vor allem, wenn du neu auf diesem Gebiet bist. Nutze also diese Tricks, um den Umsatz in der Feiertagszeit zu steigern. Betrachte Black Friday und Cyber Monday als Gelegenheit, um mehr Aufmerksamkeit auf deine Marke und Produkte zu lenken.

Lies weiter, um herauszufinden, welches die wichtigsten SEO-Keywords für die Cyber Week und Weihnachten sind. Und was noch wichtiger ist: Erfahre, wie du diese Keywords nutzen kannst, um die Besucherzahlen zu erhöhen und den Umsatz in dieser Weihnachtszeit zu steigern.

Black Friday und Cyber Monday Suchmuster

2020 gaben 28 % der Verbraucher an, ihre Weihnachtseinkäufe online zu tätigen. Die große Mehrheit zieht den stationären Handel vor, aber aufgrund der weltweiten Pandemie wurden Online-Shops zu einer sichereren und angenehmeren Alternative zum persönlichen Einkauf.

Die Käufer begannen bereits im Oktober mit der Suche nach allgemeinen, markenunabhängigen Black Friday und Cyber Monday-Angeboten (Suchanfragen wie Smartphone-Rabatte, Spielzeugangebote, Bekleidungsangebote). Erst etwa Mitte November werden die Suchanfragen spezifischer (größte iPhone-Rabatte, beste Hot Wheels-Angebote, günstige ASOS-Angebote).

Der Aufbau einer Online-Präsenz in Suchmaschinen braucht Zeit. Wenn du während des Black Friday und Cyber Monday in den Suchergebnissen erscheinen möchtest, musst du rechtzeitig damit beginnen.

SEO Keyword Recherche für die Feiertage

Der erste Schritt zur Optimierung von Inhalten ist die Keyword-Recherche. Um dir dabei zu helfen, herauszufinden, welche Keywords du verwenden solltest, und um teure SEO-Tools zu vermeiden, haben wir die Keyword-Recherche für die Feiertage durchgeführt und die Keywords in 3 Kategorien gruppiert:

  • Keywords zu Black Friday/ Cyber Monday
  • Keywords zu Weihnachten
  • Keywords zu Printful Produkten

Jede Keyword-Tabelle enthält nützliche Metriken, die dir helfen, ihren potenziellen Wert und ihre Konkurrenzfähigkeit zu ermitteln. Hier findest du einen kurzen Leitfaden zur Bedeutung der einzelnen Metriken:

  • Das Suchvolumen ist eine grobe Schätzung der Anzahl der monatlichen Suchanfragen für ein Keyword. Je höher das Suchvolumen, desto mehr Leute googeln es. Wir haben die vom Ahrefs Keyword Explorer vorgeschlagenen Daten zum Suchvolumen in Deutschland und weltweit verwendet.
  • Der Schwierigkeitsgrad zeigt auf einer Skala von 0 bis 100 an, wie schwierig es ist, sich um einen Platz in den Suchergebnissen zu bewerben. Je niedriger der Wert, desto einfacher ist es, für das betreffende Keyword zu ranken.
  • SERP-Features sind andere Arten von Informationsblöcken, die auf den Suchergebnisseiten (eng. Search Engine Result Pages – SERPs) erscheinen und die den Verkehr von deinen organischen Links ablenken können.
Screenshot der Google Suchergebnisse, auf dem verschiedene Teile hervorgehoben wurden: Snippet, Vorschau, Fragen, Anzeigen
Beispiele von SERP Features

Profi-Tipp: Konzentriere dich auf Keywords, die ein gutes Gleichgewicht zwischen hohem Suchvolumen und geringem Wettbewerb aufweisen.

Keywords zu Black Friday/ Cyber Monday

Dieses Jahr fällt Black Friday auf den 26. November und Cyber Monday auf den 29., d. h. dir bleibt nur wenig Zeit, um die Aufmerksamkeit der Einkäufer zu gewinnen.

Jedes Jahr beginnen Online-Händler mit der Werbung für ihre Black Friday-Angebote früher als im Vorjahr, also solltest du das auch tun. Das ist ein strategischer Schachzug, der es den Kunden ermöglicht, Angebote zu finden und ihre Einkäufe zu planen, sobald der große Einkaufstag ansteht.

In diesem Jahr beginnen die Unternehmen bereits Anfang November mit ihren Black Friday/ Cyber Monday-Angeboten. Darum solltest du dich nun beeilen.

KeywordSuchvolumen (DE)Suchvolumen (Global)SchwierigkeitsgradSERP Features
amazon black friday68.000341.0006Leute fragen, Sitelinks, Bilder-Paket
black friday deals50.000847.00050Sitelinks, Bilder-Paket
amazon black friday deals20.0003.70020Leute fragen, Sitelinks
black friday 202116.000114.00025Leute fragen, Sitelinks
black friday sale4.000103.00055Sitelinks, Leute fragen, Wissens-Panel
black friday cyber monday angebote3.5003.50012Leute fragen, Sitelinks
beste black friday angebote2.7002.70048Sitelinks, Leute fragen
cyber monday angebote1.6001.80011Leute fragen
angebote black friday1.5001.50042Sitelinks, Leute fragen
die besten black friday angebote1.5001.60037Leute fragen, Sitelinks, Top-Geschichten, Videos
amazon black friday angebote1.3001.4008Leute fragen, Sitelinks
cyber monday 20211.30015.00012Leute fragen, Sitelinks, Wissens-Panel
black friday beste angebote80080048Leute fragen, Sitelinks
black friday deal3001649Sitelinks
black friday angebot30030042Sitelinks, Bilder-Paket
black friday shopping2507.758Sitelinks, Leute fragen, Wissens-Panel
black friday sale germany20020050Sitelinks, Leute fragen
angebot black friday909041Sitelinks, Leute fragen
cyber monday beste angebote808011Leute fragen
angebote cyber monday70709Leute fragen

Dies sind die 20 beliebtesten Keywords. Melde dich für unseren Blog-Newsletter am Ende des Artikels an, um die vollständige Liste Feiertags-Keywords zu erhalten.

Keywords zu Weihnachten

Nach Black Friday und Cyber Monday bleibt dir kaum Zeit, dich auszuruhen. Der erste Advent ist dieses Jahr am 28. November und somit noch vor Cyber Monday. 

Wenn du deine Verkäufe in dieser Weihnachtssaison ankurbeln willst, solltest du dir dieses Wochenende (26. – 29. November) in deinem Marketingkalender richtig fett markieren und sofort damit beginnen, deine Website für wertvolle Keywords zu optimieren:

KeywordSuchvolumen (DE)Suchvolumen (Global)SchwierigkeitsgradSERP Features
geschenkideen weihnachten11.00013.00029Sitelinks, Leute fragen, Bilder-Paket, Top-Geschichten, Videos
was kann man sich zu weihnachten wünschen2.2002.3000Featured Snippet, Thumbnails, Leute fragen, Top-Geschichten, Videos, Sitelinks
was kann ich mir zu weihnachten wünschen2.1002.2000Featured Snippet, Thumbnails, Leute fragen, Top-Geschichten, Videos, Sitelinks
amazon weihnachten5006000
weihnachtsangebote4506000Sitelinks
christmas sale30030.0000Sitelinks
weihnachten sale1502000Bilder-Paket
weihnachtsangebot1502000Bilder-Paket
weihnachtsrabatt1001500Bilder-Paket, Top-Geschichten, Videos
wellness an weihnachten angebote90900Leute fragen, Sitelinks
angebote weihnachten60601Sitelinks, Leute fragen
sale weihnachten50500Bilder-Paket
angebot weihnachten1010
rabatt nach weihnachten1010
weihnachten angebot1010
amazon weihnachtsrabatt
rabatt weihnachten
schluss verkauf nach weihnachten
rabatt vor weihnachten
verkauf weihnachten

Wie du siehst, gibt es nicht allzu viele Keywords zu Weihnachtsangeboten. Achte daher darauf, dass du kein Keyword Stuffing betreibst.

Keywords zu Printful Produkten

Bekleidung und Accessoires sind beliebte Produktkategorie während der Cyber Week und Weihnachten. Wenn dein Store eine dieser Produktkategorien anbietet, musst du sie suchmaschinenfreundlich gestalten.

Hier sind die wichtigsten Keywords, für die deine Produkte in dieser Feiertagssaison ranken sollten:

KeywordSuchvolumen (DE)Suchvolumen (Global)SchwierigkeitsgradSERP Features
pullover weihnachten8009000Bilder-Paket, Sitelinks,T op-Geschichten, Videos
tasse weihnachten3504000Bilder-Paket, Top-Geschichten, Videos
poster weihnachten2503500Shopping results, Thumbnails, Bilder-Paket, Sitelinks
weihnachten kleidung damen2503000Bilder-Paket, Sitelinks
black friday kleidung2503002Sitelinks
pullover weihnachten damen2003000Bilder-Paket
black friday jacken2002002Sitelinks
tassen weihnachten2002000Top-Geschichten, Videos, Bilder-Paket, Sitelinks
black friday schmuck1502000Sitelinks, Top-Geschichten, Videos
schmuck black friday1502000Sitelinks, Bilder-Paket
weihnachten kleidung1501500Bilder-Paket, Sitelinks
kleidung black friday90902Leute fragen, Sitelinks
black friday angebote kleidung80802Leute fragen, Sitelinks
black friday rucksack70800Sitelinks, Bilder-Paket
weihnachten mütze70800Bilder-Paket
schmuck weihnachten701000Bilder-Paket
pullover herren weihnachten60600Bilder-Paket
schmuck zu weihnachten50500Shopping results, Thumbnails, Bilder-Paket
black friday klamotten herren5050
black friday kleider4070

Hol dir die komplette Printful-SEO-Keyword-Liste für die Feiertage.

Wie man Feiertags-Keywords verwendet

Jetzt weißt du, warum du deinen Store für Suchmaschinen optimieren musst, und du hast außerdem die wichtigsten Keywords für die Feiertage parat. Was nun? Hier sind die wichtigsten SEO-Elemente, in denen deine Keywords vorkommen sollten.

Seitentitel (Page titles/Title tags)

Der Page Title deines Shops erscheint als Link in den Suchergebnisseiten (SERPs), in den Registerkarten des Webbrowsers und in den Miniaturansichten von Posts in sozialen Medien.

Screenshot eines Suchergebnisses in Google bei dem der Seitentitel hervorgehoben wurde

Achte beim Verfassen deiner Page Title darauf, dass du die wichtigsten Keywords einbeziehst. Idealerweise solltest du die Keywords am Anfang des Titels platzieren, damit sie besser ranken können. 

Es ist zudem wichtig, dass jeder Seitentitel einzigartig ist, denn Google mag keine Inhalte, die sich wiederholen, und könnte sie als Spam einstufen. Versuche nicht mehr als 60 Zeichen zu verwenden, um zu vermeiden, dass der Seitentitel abgeschnitten wird.

Profi-Tipp: Verwende Tools wie den Google SERP Simulator, um zu sehen, wie dein Page Title nach der Veröffentlichung in den Suchergebnissen aussehen wird.

Überschriften

Die Hauptüberschrift erscheint im Haupttext deiner Website. Füge dieser Überschrift ein paar Black Friday Keywords hinzu, damit deine Website in den Suchergebnissen auftaucht.

Screenshot eines Blogbeitrags mit der Überschrift hervorgehoben für ein Beispiel.
Beispiel einer Hauptüberschrift

Genau wie die Page Titles sollten auch die Überschriften einzigartig sein. Achte darauf, nicht dieselbe Überschrift wiederholt auf verschiedenen Seiten zu verwenden. Die Überschriften sollten auch für die wichtigsten Feiertags-Keywords im Zusammenhang mit dem Seitenthema optimiert werden. 

Alt-Bild-Tag und Bilddateinamen

Da Google-Bots die Bilder nicht sehen können, verwenden sie Alt-Tags und Dateinamen, um den Inhalt zu verstehen. Ein Alt-Tag ist eine kurze und einfache Beschreibung des Bildes. Alt-Bild-Tags werden auch von Bildschirmlesegeräten für Sehbehinderte verwendet. Daher ist es wichtig, dass die Informationen, die du in das Alt-Tag einfügst, dem Bild selbst entsprechen.

Ein guter Alt-Tag für das folgende Bild wäre zum Beispiel: Foto einer Frau mit Baseballmütze. Und ein guter Dateiname dafür wäre: denim-baseball-cap.jpg

Pro-Tipp: Gestalte die Alt-Tags und Dateinamen etwas anders, um mehr Keywords zu nutzen.

URLs

Achte darauf, dass deine URLs kurz und einfach sind und ein Keyword oder eine Key-Phrase enthalten, damit die Suchmaschinen erkennen können, worum es auf der Seite geht. Wenn du planst, eine neue Landing Page zu erstellen, um deine Black Friday/ Cyber Monday- oder Weihnachtsangebote zu bewerben, ist die Wahl einer URL, die ein wertvolles Keyword enthält, ein Muss.

Linktext/ Ankertext

Google verwendet Hyperlinks, um die Relevanz und den Wert von Seiten auf deiner Website zu ermitteln. Es gibt dabei zwei verschieden Arten an Links:

  • intern: Verlinkungen innerhalb deiner eigenen Seiten
  • extern: Jemand anderes verlinkt deine Seiten auf dessen Website

Betrachte jeden Link, ob intern oder extern, als eine Stimme, und je mehr du hast, desto besser. Während der Link (oder die Stimme) selbst wichtig ist, ist es der Linktext, der Google hilft herauszufinden, wofür die Stimme ist.

Ein Linktext ist Teil des Inhalts, zu dem der Link hinzugefügt (oder verankert) wird. Er gibt also gewissermaßen einen Hinweis auf den Inhalt, den der Link enthält.

Unterteilung einer URL in die verschiedenen Teile: Zieladresse, Titel und Ankertext/Linktext
Quelle: Löwenstark

Verlinke deine feiertagsbezogenen Seiten in Produktkategorien, Blogs oder anderen Landing Pages. Verwende dann einen Keyword-optimierten Linktext, um Kunden auf deine Black Friday- und Weihnachtsangebotsseite zu leiten.

Profi-Tipp: Google schätzt Links innerhalb des Inhalts weitaus mehr als Links in der Fußzeile und in der Seitenleiste.

Long-Tail-Keywords

Einige Märkte sind wettbewerbsintensiver als andere. Wenn du mit Unternehmen konkurrierst, die über ein großes Marketingbudget verfügen und die Suchergebnisse bereits dominieren, wird es schwierig sein, für generische Suchbegriffe wie „T-Shirt“ oder „Sport-BH“ zu ranken.

Am besten ist es, die Seiten für Long-Tail-Keywords zu optimieren, sprich längere und spezifischere Keywords. So funktioniert ein Long-Tail-Keyword:

Allgemeines Keyword + Spezifikationen = Long-Tail-Keyword

Da Long-Tail-Keywords detaillierter sind, erhalten sie weniger Suchanfragen, haben aber in der Regel eine höhere Konversionsrate und sind leichter zu finden.

Nehmen wir also an, du verkaufst Yoga-Leggings. Anstatt auf das Keyword Yoga-Leggings zu zielen, versuche es mit Yoga-Leggings mit Leopardenmuster oder einem anderen coolen Detail über dein Produkt.

Optimiere deine Inhalte für die Feiertage

Die Optimierung deiner Inhalte für eine bessere Platzierung in den Suchergebnissen ist das ganze Jahr über wichtig, aber besonders wichtig ist sie während der Haupteinkaufszeiten wie Black Friday und Weihnachten. Nutze diesen Leitfaden, um die wertvollsten Keywords zu identifizieren und beginne noch heute mit der Optimierung deiner Website für diese Keywords.

Welche Erfahrungen hast du mit SEO zu Black Friday, Cyber Monday und Co gemacht? Kennst du weitere Tipps, um das Beste aus der Cyber Week herauszuholen? Teile deine Kenntnisse oder Fragen in den Kommentaren unten!

Una is an SEO content marketing specialist with a knack for linkbuilding, SEO-friendly copywriting, and building stunning landing pages. In her spare time she's an avid reader, and keeps close tabs on all things social media and mental health.

Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht



Zurück zu allen Beiträgen

Bereit Printful auszuprobieren?

Verbinde dich mit einer E-Commerce-Plattform oder mach eine Bestellung

Beginne jetzt