Zurück zu allen Beiträgen
valentines-day-marketing-ideas-2020
Marketing-Tipps

Liebe(s) Grüße zum Valentinstag: Marketing Ideen für 2021

Von Lesedauer: 5 Minuten

Ich habe schon einige Valentinstage hinter mir, aber der, an den ich mich am besten erinnere, war, als ich 13 Jahre alt war.

Der 14. Februar war der Tag, an dem meine Eltern dem Gruppenzwang nachgaben und eine Mikrowelle kauften; die erste in unserem Haushalt überhaupt. Um das zu feiern, lud ich Freunde ein, um Liebesfilme zu schauen (erinnerst du dich an Wie ein einziger Tag?) und Leckereien aus der Mikrowelle zu essen.

Dieser Tag hatte nichts mit Küssen und verknallt sein zu tun, aber Liebe lag in der Luft und es roch nach süßem Popcorn.

Heutzutage ist es üblich, den Valentinstag so zu verbringen, wie wir es damals getan haben. In der Tat ist der 14. Februar so inklusiv wie immer und feiert alle Formen der Liebe: romantisch, platonisch und Selbstliebe.

Für Geschäftsinhaber eröffnet diese Entwicklung neue Möglichkeiten für Produkte und Designs, die weit über herzförmige Bonbons und rosa Herzen hinausgehen.

Der Valentinstag im Wandel

Während Blumen und Pralinen nach wie vor ganz oben auf der Liste der Geschenke stehen, suchen Verbraucher nach neuen Möglichkeiten, diesen Tag zu feiern. Nicht nur mit dem Partner, sondern auch mit Familie, Freunden, Kollegen und Haustieren.

Diese Verschiebung wird durch eine sozial bewusstere und einflussreichere jüngere Generation verursacht. Die heutige Generation legt großen Wert darauf, den Valentinstag für ein gemeinsames Erlebnis zu nutzen: Die Ausgaben für den Valentinstag sind seit 2017 in Deutschland um 24 % gestiegen und im Vorfeld des Valentinstags (11. – 14. Februar) um 44 %.

Generation Z und Millennials sind jedoch nicht so sehr an übertrieben romantischen Inhalten interessiert. Sie feiern den Valentinstag aus Spaß an der Freude und sind nicht daran interessiert, ihre Pläne zu überbieten.

73 % der Millennials und Gen Zers denken, dass der Valentinstag nur eine gute Gelegenheit ist, ihren Liebsten Zuneigung zu zeigen.

Dennoch 50 % der 13- bis 36-Jährigen (Englisch) halten immer noch Ausschau nach Angeboten und Werbeaktionen zum Valentinstag, also solltest du keine Angst haben, den Feiertag auszunutzen. Es sollte nur auf eine Weise geschehen, die alle bedeutungsvollen Beziehungen hervorhebt.

Hier sind ein paar Marketing-Ideen zum Valentinstag, die dir helfen werden, auf der Welle dieses etablierten Feiertags zu reiten und deine Zielgruppe auf unterhaltsame und einprägsame Weise anzusprechen.

1) Valentinstag ist nicht nur für Romantik

Romantische Liebe war der Anfang, aber der Schlüssel zu einem erfolgreichen Valentinstag-Marketing ist, nicht-romantisch zu denken. Zum Beispiel:

  • Feiere den „Galentine’s Day”: Der Galentine’s Day (gal ugs. für girl) ist am 13. Februar und feiert Freundschaften zwischen Frauen. Dieser inoffizielle Feiertag geht auf eine Episode der Serie Parks and Recreation zurück und wird seither im echten Leben gefeiert. Warum also nicht deine Freundinnen mit einem Social Media-Post oder eine kompletten Marketing Kampagne zu diesem Tag gedenken.
  • Nicht nur für Menschen: Jeder Fünfte kauft im Vorfeld des Valentinstags Geschenke für seine pelzigen, gefiederten oder vierbeinigen Begleiter. Um diese Nachfrage zu befriedigen, bringen Einzelhändler Produkte wie herzförmige Leckereien und kaubare Rosensträuße auf den Markt. Der Haustier-Abonnementdienst BarkBox brachte 2019 eine eigene „Palentine’s Day“-Kollektion heraus.

    Überlege dir, Designs zu erstellen, die der Liebe zu Tieren gewidmet ist:
valentines-day-gifts-for-dog-lovers
Quelle: Adairs

Sobald du festgelegt hast, wen du ansprechen möchtest, ist es an der Zeit, deinen Shop vorzubereiten.

2) Bereite dein Valentinstags-Angebot vor

An diesem Feiertag solltest du mit deinem Sortiment kreativ werden. Auch deine Konkurrenten wollen von den steigenden E-Commerce-Umsätzen im Februar profitieren. Hier sind ein paar tolle Ideen zum Valentinstag:

  • Starte eine zeitlich begrenzte Produktlinie für den Valentinstag
  • Erstelle einen Geschenk-Guide. Hilf den Käufern am Valentinstag, ihre Fantasie anzuregen und Entscheidungen zu treffen, mit einem Geschenk-Guide mit ein paar romantische Valentinstag-Ideen.
  • Biete deinen Kunden ein Geschenk an. Die meisten Kunden, die Geschenke kaufen, erholen sich noch immer von ihrem Feiertags-Shoppingrausch und erwarten in den ersten Wochen des neuen Jahres keine großen Rabatte. Um deine Liebe zu zeigen, biete kostenlosen Versand, bedingten kostenlosen Versand oder einen liebevollen Gutscheincode an: ein Rabatt von 20-50 % ist ebenfalls eine nette Geste.
  • Erstelle eine Date-Night-Kollektion.

Wenn du dich fragst, was du zum Valentinstag verkaufen kannst, sind passende T-Shirts, individueller Schmuck, Tagesdecken und Loungewear-Sets die perfekten Kandidaten.

printful-mockup-generator-design
Ich bin kein Designer, aber diese coole Motiv habe ich mit Printuls Design-Tool in weniger als 60 Sekunden erstellt
  • Nimm einen deiner Bestseller und verändere ihn mit Valentinstags-Sprüchen oder -Grafiken
  • Führe die Produkt-Personalisierung ein. Durch die Produkt-Personalisierung werden deine Kunde zum Co-Produzenten deiner Marke. Außerdem werden die Leute dir buchstäblich sagen, welche Art von Designs sie sich wünschen. Die Daten, die du aus der Personalisierung sammelst, sind eine großartige Inspirationsquelle, wie du dein Sortiment weiter ausbauen und dein Markenimage aufbauen kannst.

Schau dir Printfuls Produkt-Personalisierungs-Tool an, mit dem Kunden ein Produktdesign zu ihrem eigenen machen können!

  • Biete zusammengehörige Sets für Paare an
big-spoon-little-spoon-design
Quelle: Etsy

  • Aktualisiere deine Produktbeschreibungen und füge Keywords hinzu, die auf den Valentinstag zutreffen. Die Leute suchen nach Geschenken zum Valentinstag für ihre Liebsten, also stelle sicher, dass deine Produkte Keywords enthalten, die wahrscheinlich bei der Suche verwendet werden.
  • Erstelle eine thematisierte Email-Kampagne. Sobald dein Valentinstags-Angebot steht, informiere deine Kunden mit einer Email-Kampagne über das Angebot. Das wichtigste Detail in der Kampagne ist die Betreffzeile.

Die höchsten Öffnungsraten erzielen Betreffzeilen, die Dringlichkeit erzeugen. Erinnere deine Kunden an die Lieferzeiten und rege sie an, ihre Valentinstagseinkäufe so schnell wie möglich zu erledigen.

3) Konzentriere dich in sozialen Netzwerken auf Nutzer-erstellten Content

Du solltest dein Angebot nicht nur über Emails, sondern auch über andere Marketing-Kanäle promoten. Nutze den Valentinstag als Gelegenheit, etwas Spaß zu haben und mit deinem Publikum über Social-Media-Plattformen zu interagieren.

Bringe deine Follower und Kunden durch nutzergenerierte Inhalte zum mitreden:

  • Erstelle einen Instagram Foto-Wettbewerb. Die besten Produktfotos sind diejenigen, auf denen deine Kunden sich an dem erfreuen, was du erstellt hast. Nimm zum Beispiel diese bezaubernde Kampagne von MeUndies und schaue, ob du das in deinem Store nachstellen kannst:
  • Erstelle einen Hashtag und bitte deine Follower, ihre Fotos mit deinem Produkt zu posten. Du kannst dann den Gewinner mithilfe einer App auswählen oder andere bitten, ihr Lieblingsfoto zu liken.
  • Bitte die Leute, eine lustige oder unangenehme Dating-Geschichte zu erzählen. Lustige Dating-Pannen sind extrem unterhaltsam. Veranstalte ein Gewinnspiel und bitte andere Leser, für ihre Lieblingsgeschichte abzustimmen.
  • Lade deine Follower ein, Geschichten von Liebe (und sogar Herzschmerz) zu erzählen. Mit gutem Storytelling kannst du eine Verbindung zu deinen Followern aufbauen und ein Gemeinschaftsgefühl schaffen.
  • Erstelle eine Umfrage zum Valentinstag. Mit einem Klick wird dein Publikum mehr involviert und du gewinnst wertvolle Erkenntnisse über deine Kunden.
Quelle: Twitter/Simply Crochet

Verwende Hashtags, um deine Reichweite zu erhöhen, aber verwende sie nicht wahllos: Sie sollten ein organischer Teil deiner #Umrage sein.

4) Erinnere die Menschen, dass man sich selbst der Nächste ist

Während sich die meisten Einzelhändler immer noch darauf konzentrieren, dass die Menschen am Valentinstag Geschenke für ihre Liebsten kaufen, erkennen viele Marken die Möglichkeit, ein breiteres Publikum anzusprechen und ihre Valentinstagsangebote auf Verwöhnung und „Zeit für mich“ auszurichten.

  • Promote das Single-Dasein als eine positive Erfahrung. Bis vor kurzem waren Singles die vergessene Bevölkerungsgruppe am Valentinstag. Dieser Feiertag ist jedoch eine großartige Gelegenheit, die Menschen daran zu erinnern, ihre Liebe der Person zu zeigen, die sie am meisten braucht: sich selbst.
Quelle: Rent the Runway

5) Unterstütze eine Wohltätigkeitsorganisation, die dir am Herzen liegt

Der Valentinstag ist auch ein guter Zeitpunkt, um etwas zurückzugeben und der Welt außerhalb deines Kreises ein wenig Liebe zu zeigen. 

  • Gib ein Versprechen ab, einen Teil deines Gewinns am Valentinstag an eine Wohltätigkeitsorganisation deiner Wahl zu spenden. 
  • Um die Nachricht zu verbreiten, kannst du einen Facebook-Profilrahmen erstellen, den Unterstützer der Wohltätigkeitsorganisation verwenden können.

6) Peppe dein Logo und Titelbilder auf

Zeige deine verspielte Seite und erinnere deine Kunden daran, dass hinter deiner Marke echte Menschen mit einem Sinn für Humor stehen. Das ist immer herzerwärmend. Nimm dir ein Beispiel an Google und habe Spaß mit deinem Logo!

Quelle: Google Doodles

Ändere das Titelbild deiner Facebook-Seite in ein thematisches Bild, das deine Marke widerspiegelt (lasse jedoch die herzigen Stock-Photos weg).

7) Sprich Menschen, die mit dem romantischen Kram nichts anfangen können, an

Jeder zeigt Zuneigung anders und nicht alle Menschen, die den Valentinstag feiern, stehen auf das Liebesgedöns. Wenn es zu deiner Marke passt, kannst du eine Nische schaffen, die diejenigen anspricht, die einen dunkleren Sinn für Humor haben.

you-repulse-me-the-least-chocolate
Quelle: Firebox.com

Anti-Valentinstags-Geschenke sind auch eine Sache. Es gibt viele Menschen, die gerne ihre Haltung gegen die wahrgenommene Kommerzialisierung und unrealistische Erwartungen an diesen Feiertag zeigen. Warum nicht auch ihnen etwas Spaß bereiten?

T-Shirts mit Sprüchen kommen nie aus der Mode. Wenn es um Anti-Valentinstag-Designs geht, solltest du eher sarkastisch, aber nicht gemein, sein.

Quelle: Etsy/RavelledKnits

Mit Liebe von uns

Wie du siehst, sind dem Valentinstag keine Grenzen gesetzt: Die Feierlichkeiten können in Form eines ausgefallenen Rendezvous, eines Filmabends mit Freunden oder der dringend benötigten „Me-Time“ stattfinden. Denke darüber nach, wie deine Zielgruppe diesen Tag empfindet und passe dein Valentinstag Marketing an deren Geschmack an.

Jetzt gehe raus und kreiere etwas Lustiges, Albernes, Süßes oder Außergewöhnliches und berichte mir in den Kommentaren, wie es gelaufen ist!

Madara is a content marketer for the Printful Blog. Her background in linguistics and belief in the power of SEO come in handy when she’s creating content that inspires ecommerce store owners and helps them grow their business.

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, abonniere unseren Blog-Newsletter

Bestelle unsere umsetzbaren Dropshipping-Tipps direkt in deine Inbox

Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht



Zurück zu allen Beiträgen

Bereit Printful auszuprobieren?

Verbinde dich mit einer E-Commerce-Plattform oder mach eine Bestellung

Beginne jetzt
shares